Mobile-Navigation

Wirkungsweise des Fadenliftings

Das Fadenlifting unterscheidet sich von anderen Verfahren zur Faltenglättung dadurch, dass neben der mechanischen Straffung der Haut durch die Fäden auch eine körpereigene Reaktion der Haut ausgelöst wird, die zu deren Regeneration führt. Das Bindegewebe reagiert auf die Fäden mit der Neubildung von Kollagen und straffenden Gewebszellen, den Fibrozyten. Die Hautstruktur wird somit durch körpereigene Prozesse zum Positiven verändert.

Mehr über die Wirkungsweise des Fadenliftings

Mehr Informationen zum Fadenlifting

 


Zurück